Trotte Arlesheim: Haus für Kultur und Begegnung

Räume mieten

Ausstellungen für Kunstschaffende ohne Bewerbung und Auswahlverfahren!

Die Ausstellungsräume der Trotte können von Kunstschaffenden direkt gemietet werden (im Erdgeschoss und/oder im Obergeschoss der Trotte).
Sie sind künstlerisch tätig und möchten Ihre Arbeiten einem kunst- und kulturinteressierten Publikum in einer besonderen Ambience präsentieren? Dann mieten Sie die Ausstellungsräume in der Trotte - Ihre Reservationsanfrage stellen Sie online via Gemeindewebseite/
Vermietungen/Trotte. Sie wird entsprechend der Reihenfolge aller Mietanfragen berücksichtigt:
https://www.arlesheim.ch/de/verwaltung/Vermietungen/Vermietungen.php


2022:

Weihnachtsausstellung
Trotte Arlesheim
6. Arlesheimer Kurzfilmtage 2023
Beispielbild Ausstellungsraum

Nächste Ausstellungen in der Trotte:

Arlesheimer Weihnachtsausstellung

Arlesheimer Freizeitkünstlerinnen und -künstler

Ausstellung vom 10. bis 23. Dezember 2022
Vernissage: Freitag, 9. Dezember 2022, 18.30 Uhr

Öffnungszeiten
Di bis Fr: 13.30 bis 18.30 Uhr
Sa/So: 11.00 bis 17.00 Uhr

Bereits zum 8. Mal lädt die Arlesheimer Kulturkommission zur Weihnachtsausstellung in die Trotte ein. Es ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Kulturleben des Dorfes, dass die Freizeitkünstlerinnen und -künstler Arlesheims regelmässig eine Plattform erhalten. In diesem Jahr werden 36 Ausstellende auf beiden Etagen der Trotte ihre eigenen Werke zeigen. Die Vielfalt der Kunstrichtungen ist wiederum eindrücklich: Malerei in Acryl, Aquarell, Öl, Farbstift und Mischtechnik; Geschirr, Photographien, Fasnachtsfiguren, Skulpturen in Holz, Plastiken aus Stein, Tonfigürli und Schmuck aus Nespressokapseln, um nur Einiges zu nennen.

6. Arlesheimer Kurzfilmtage

Die Kulturkommission Arlesheim initiiert die 6. Arlesheimer Kurzfilmtage und ruft alle Cineastinnen und Cineasten auf, in einem kurzen Film eine Geschichte zu erzählen zum Thema ANKOMMEN. Einsendeschluss: 31. Dezember 2022

Ob Profi oder Amateurin/Amateur – ob jung oder alt – ob Arlesheimer Einwohnerin oder Arlesheimer Besucher:
Es gibt nur drei Regeln: Der Film muss
- kürzer als 8 Minuten sein.
- in 2022 entstanden sein.
- einen Bezug zum Thema ANKOMMEN haben.

Alle weiteren Infos auf: www.arlesheimerkurzfilmtage.ch

 

Übersicht: Ausstellungen in der Trotte

Archiv

2019

Erfolgreiche 4. Arlesheimer Kurzfilmtage

Filmtage

Die Sieger stehen fest!

An der Preisverleihung wurden gestern die Gewinnerinnen und Gewinner der 4. Arlesheimer Kurzfilmtage (Thema: GESCHMACKSACHE) prämiert:

Der 1. Preis geht an:
Mat Branger aus Basel für den Film "Raclette Illuminati"

Hier ein Bild vom glücklichen Sieger mit der Jury an der Preisverleihung:

 v.l.n.r. David Borter, Esther Keller, Mat Branger, Raphael Zürcher

v.l.n.r. David Borter, Esther Keller, Mat Branger, Raphael Zürcher

Der 2. Preis geht an:
Anja Stadelmann aus Zürich für ihren Film "Peace of Meat"

Der Publikumspreis geht an:
Steffi Sixdorf aus Regensburg für ihren Film "Das sprichwörtliche Glück"

Wir danken allen Filmemacherinnen und Filmemachern für ihre Beiträge und allen Besucherinnen und Besuchern für ihr positives Feedback, für ihre Ausdauer beim Betrachten der 15 Filme, für ihre Begeisterung für das Medium Film...

Und in etwa zwei Jahren wird es wieder soweit sein:
Die Arlesheimer Kurzfilmtage laden ein
- die begeisterten Filmemacher, damit sie sich am Wettbewerb beteiligen;
- die Filmfans, damit sie die Kurzfilme begutachten und bewerten.

2017

Sichtbares - Unsichtbares

Eine sehr erfolgreiche Ausstellung, die mit Unterstützung der Arlesheimer Kulturkommission durchgeführt werden konnte, war "Sichtbares - Unsichtbares" vom 28. Oktober bis 5. November 2017:

Sichtbares Unsichtbares

Erfolgreiche 3. Arlesheimer Kurzfilmtage

Logo Filmtage 2017

Viele Menschen kamen am 13. und 14. Januar 2017 in die Trotte, um die 10 Kurzfilme der 3. Arlesheimer Kurzfilmtage anzuschauen und ihre Stimme für ihren Lieblingsfilm abzugeben.
Die grosse Preisverleihung in neuestheater am Bahnhof Dornach-Arlesheim am Sonntag war dann das Tüpfelchen auf dem I: Das Theater bietet mit seiner Bestuhlung und der grossen Leinwand beste Voraussetzungen für einen Kinogenuss.
Nachdem alle 10 Filme noch einmal gezeigt wurden, erhielten die Siegerfilme ihre Preise.

Der 1. Preis ging an Anja Stadelmann und Michael Fund für ihren Film "Vom Kommen und Gehen".
Der 2. Preis ging an Basil Huwyler und Linus Riegger für ihren Film "Neuvieve".
Der Wochenblatt-Publikumspreis ging an Patrizia Krug für "Weiter so".

Wir freuen uns über Ihr Feedback

 
 

Öffnungszeiten

Gemeindeverwaltung, Domplatz 8

Montag08.00 – 11.3014.00 – 16.30
Dienstag08.00 – 14.00geschlossen
Mittwochgeschlossen14.00 – 18.00
Donnerstag08.00 – 11.3014.00 – 16.30
Freitag08.00 – 14.00geschlossen

Die Verwaltung ist unter 061 706 95 55 erreichbar.

Steuerabteilung, Domplatz 8

Montag08.00 – 11.3014.00 – 16.30
Dienstag08.00 – 14.00geschlossen
Mittwochgeschlossen14.00 – 18.00
Donnerstag08.00 – 11.3014.00 – 16.30
Freitag08.00 – 14.00geschlossen

Die Steuerabteilung ist unter 061 706 95 55 erreichbar. 

Sozialberatung, Pfeffingerhof, Stollenrain 11

Montag09.30 - 12.00
Dienstag09.30 - 12.0014.00 - 18.00
Mittwoch
14.00 - 16.00
Donnerstag09.30 - 12.00
Freitag09.30 - 12.00

Die Sozialberatung ist unter 061 706 95 66 erreichbar. 

Werkhof und Wasserversorgung, Dornwydenweg 7

Montag-Donnerstag07.00 - 12.0013.00 - 16.30
Freitag07.00 -12.0013.00 - 16.00

Auf Anfrage können Termine ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.
Tel. 061 706 95 95 

 
Birsstadt-TV
Crossiety
Setzwerk
Entwicklungskonzept Ortskern
 Birsstadt
Ukraine Konflikt
Kurzfilmtage 2023
 

© 2022 Gemeindeverwaltung Arlesheim. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.