Schwimmbad

Öffnungszeiten



Temperatur: º C

BIrsstadtTV
 
Operngala
 
 

Budget 2019

01.11.2018

Das Budget 2019 präsentiert sich positiv und ohne Steuererhöhung.

Gemeinderat. Das Budget der Gemeinde Arlesheim weist bei einem Aufwand von CHF 53‘113‘000 einen Gewinn von CHF 253‘700.— aus. Nicht enthalten ist ein möglicher Teuerungsausgleich für das Staatspersonal BL in der Höhe von rund 1.5% oder CHF 243‘000.—, welcher frühestens per Ende 2018 durch den Landrat beschlossen wird. Die Abgabe an den horizontalen Finanzausgleich belastet das Budget mit CHF 6.6 Mio. Die Personalkosten sind gegenüber dem Vorjahresbudget leicht rückläufig. Die Erhöhung der Pflegekostenbeiträge, Mehrkosten für die familienergänzende Betreuung sowie zusätzliche Entschädigungen an betriebsplanpflichtige Waldbesitzer führen u.a. zu einem Mehraufwand gegenüber dem Vorjahr. Moderat ansteigende Steuererträge und Sparmassnahmen in den Sachkosten können diesen Mehraufwand jedoch kompensieren.
Die Bruttoinvestitionen sind leicht tiefer als in der Vorjahresplanung. Von den rund CHF 4.2 Mio. erhalten die Bereiche‚ Umweltschutz und Raumordnung (hauptsächlich neues Reservoir mit Dornach) sowie der Bereich Verkehr (hauptsächlich Belagsarbeiten) die jeweils grössten Tranchen zugewiesen. Die maximale Verschuldung von 60% der Steuereinnahmen kann eingehalten werden.