Engagement der Gemeinde Arlesheim

Die Gemeinde Arlesheim engagiert sich laufend bei nationalen und internationalen Projekten. Bis zu 100 Institutionen jährlich werden mit finanziellen Beiträgen unterstützt. Dabei legt sie Wert auf Nachhaltigkeit, soziale Aspekte und falls möglich auf persönliche Kontakte zu den Institutionen, Stiftungen oder Einrichtungen. 

Seit Jahren setzt sich Arlesheim für die Entwicklung der Romakinder in Rosia in Rumänien ein. Siehe dazu:
 www.schule-romakinder.ch
Ein weiteres Projekt, das die Gemeinde seit Jahren unterstützt, ist das Wasserprojekt in Tansania. www.wakina.ch


Die Gemeinde Arlesheim unterstützt auch Arlesheimerinnen und Arlesheimer. Zum Beispiel mit einem Angebot für Familien (SPF). Falls Sie ein Projekt lancieren wollen oder schon aufgebaut haben, das sich im sozialen Bereich bewegt, bietet eventuell der Sozialfonds Unterstützung. Eine Übersicht über weitere Unterstützungen finden Sie hier.

SPF (Sozialpädagogische Familienbegleitung)

Richtlinien Sozialfonds