Schwimmbad

Öffnungszeiten

heute bis 20.30 Uhr offen

Temperatur: 24º C

Gemeinde TV
 
 

Asylsuchende leisten Einsatz in der Gemeinde

13.02.2014

Jeweils am Sonntagmorgen übernehmen Asylsuchende Littering-Aufgaben am Bahnhof und an der Tramstation im Dorf.

Gemeinderat. Die Asylsuchenden, welche vom Kanton der Gemeinde Arlesheim zugewiesen werden, sind in Reinach untergebracht. Sie werden von Reinach betreut und im Rahmen von Integrationsprogrammen beschäftigt. Basis für diese Dienstleistung bildet eine Leistungsvereinbarung zwischen den beiden Gemeinden.
Der Gemeinderat hat entschieden, im Rahmen eines Versuchs, eines der Integrationsprogramme von Reinach auf Arlesheim auszuweiten. So werden in nächster Zeit jeweils am Sonntagmorgen während zwei Stunden zwei Asylsuchende aus Reinach mit Littering-Aufgaben am Bahnhof Arlesheim/Dornach und an der Tramstation Dorf in Arlesheim betraut werden. Die Betreuung wird durch Reinach sichergestellt. Je nach Erfahrungen aus diesem Pilot ist ein möglicher Ausbau des Projekts vorgesehen.