Kinder- und Jugendzahnpflege

18.09.2014

Bernadette Thurnherr übergibt die Arbeit an die Verwaltung.

Gemeinderat und das Personal. Seit September 2001 betreute Bernadette Thurnherr die Kinder- und Jugendzahnpflege der Gemeinde von zu Hause aus. Diese Arbeit war ihr bei der Übernahme nicht ganz fremd, hatte ihr Ehemann diese Tätigkeit doch vorgängig schon mehrere Jahre inne. Bernadette Thurnherr hat ihre Arbeit mit grossem persönlichem Einsatz, viel Freude und umfassendem Fachwissen jeweils selbstständig erledigt. Für die Zahnärzte und Eltern stand sie jederzeit für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Per Ende Juli 2014 nun, hat sie diese Tätigkeit beendet. Die Kinder- und Jugendzahnpflege wurde in die Abteilung Finanzen und zentrale Dienste integriert. Der Gemeinderat und die Verwaltung danken Bernadette Thurnherr für den grossen Einsatz für die Zahngesundheit und die langjährige Tätigkeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.