Sanierung der Turnhalle G2

25.04.2013

Die Turnhalle G2 muss saniert werden. Im Zuge der Abklärungsarbeiten wurde auch ein möglicher Eweiterungsbau geprüft. In einem nächsten Schritt werden nun die entsprechenden Varianten ausgearbeitet.

Gemeinderat. Die Turnhalle Gerenmatte 2 wurde wie das Schulhaus 1972 erstellt. Im Jahre 2000 wurden erste bauliche Untersuchungen durchgeführt, die aufzeigten, dass der Zustand einige Mängel aufweist. Hinzu kamen Installationsschäden, die im Zusammenhang mit der Sanierung des Schulhauses festgestellt wurden. Im Zuge der notwendigen Sanierungsarbeiten wurden bei Schule und Vereinen eine Bedarfsabklärung durchgeführt. Die Resultate zeigten auf, dass für die Schule zwei Klassenzimmer mit Gruppenräumen (Anforderungen Harmos), ein Büro für die Schulleitung und ein Kindergarten denkbare Erweiterungsmöglichkeiten wären. Der Gemeinderat gab grünes Licht für die Ausarbeitung der vorgeschlagenen Variante.
Das Vorprojekt Sanierung G2 mit Schulraumerweiterung soll im April 2014 an der Gemeindeversammlung vorgelegt werden.