Pensionierungen

06.06.2013

Die Verwaltung verabschiedet sich von zwei langjährigen Mitarbeitenden. Doris Grossen und Werner Althaus sind frühzeitig in den Ruhestand getreten. Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute.

Gemeinderat und Mitarbeitende der Verwatung. Zwei langjährige Mitarbeitende der Gemeinde Arlesheim sind frühzeitig in den Ruhestand getreten. Doris Grossen war als „Fürsorgekassierin“ für die gesamte Buchhaltung der Sozialberatung verantwortlich und hat diese während 22 Jahren mit hohem Pflichtbewusstsein und viel Engagement einwandfrei geführt und jeweils per Jahresende zuhanden der Gemeinderechnung abgeschlossen. Mit ihrer grossen Erfahrung hat sie sowohl die Sozialhilfebehörde als auch die Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat unterstützt.
Werner Althaus arbeitete zwischen 1990 und 2008 für die Gemeinde, wo er unter anderem als Zivilschutzstellenleiter tätig war. Zudem unterstützte er die Feuerwehr in den administrativen Belangen und führte das Verzeichnis der Kunstgegenstände der Gemeinde. Die letzten 5 Jahre arbeitete er für den BSV Birs, wo er weiterhin die Zivilschutzstelle für Arlesheim leitete. Wir danken Doris Grossen und Werner Althaus für ihr langjähriges Engagement und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute.