Wie wär’s mit einem Wurm-Komposter?

19.10.2017

Die Kompostberatung präsentiert am Herbstmarkt einen Wurm-Komposter.

Gemeindeverwaltung. Für die Verwertung von biologischen Abfällen (Obst, Gemüse und Kaffeesatz) bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Ein einfaches System, das auf dem Balkon, Terrasse oder im Hinterhof betrieben werden kann, sind sogenannte Wurm-Komposter.
Die Idee ist bestechend einfach. Würmer fressen den Bioabfall. Offenbar sind das richtige Vielfrasse.
Die Mitarbeiterinnen der Kompostberatung haben sich in einem Kurs über den Wurm-Komposter informiert und sich alles Wissenswerte erklären lassen. Am Herbstmarkt vom 21. Oktober 2017 stellen sie nun das System der Bevölkerung gerne vor.