Hagenbuchen

23.06.2016

Seit Jahren ist der Trägerschaftsverein für die Bewirtschaftung der Sporthalle Hagenbuchen verantwortlich. Erfolgreich.

Gemeinderat. Die Jahresrechnung 2015 des Trägerschaftsvereins der Sporthalle Hagenbuchen schliesst mit einem Reingewinn von CHF 34‘016.44 ab. Auch das Budget 2016 prognostiziert einen Gewinn von CHF 14‘750.--.
Gemäss Leistungsvereinbarung darf der Trägerverein ein Vermögen von CHF 20‘000.-- bilden. Allfällige Mehrerträge fliessen zurück an die Gemeinde, wo das Geld verwaltet und zweckgebunden, ein Drittel für den baulichen Unterhalt und zwei Drittel zur Unterstützung von Sportprojekten, eingesetzt wird.
Über die Verteilung der Gelder wird der Gemeinderat im Rahmen des Budgetsprozesses, nach Rücksprache mit dem Trägerschaftsverein, entscheiden.
Der Gemeinderat dankt dem Trägerschaftsverein für das grosse Engagement, die erfolgreiche Bewirtschaftung der Sporthalle und die gute Zusammenarbeit.