Geranienmarkt

29.06.2016

Verkauf von Geranien auf dem Dorfplatz wird nicht bewilligt.

Gemeinderat. 110 Personen haben die Petition „Rettet den Geranienmarkt, dass nach 27 Jahren nicht Schluss ist“ unterschrieben. Die Petition wurde von Herr J.J. Welz aus Therwil eingereicht. Sein Gesuch den Geranienmarkt auf dem Dorfplatz durchzuführen, wurde von der zuständigen Verwaltungsabteilung abgelehnt. Das Benützen der Allmend für Verkaufszwecke ohne kulturellen Hintergrund und ohne einem öffentlichen Interesse gerecht zu werden, wie zum Beispiel bei Märkten, ist für auswärtige Betreiber nicht erlaubt.
Der Geranienmarkt fand ursprünglich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde (Kompostberatung) statt. In der Zwischenzeit besteht diese Zusammenarbeit aber nicht mehr und der Betreiber des Geranienmarktes hat seinen Blumenladen nach Therwil verlegt.
Der Gemeinderat schliesst sich der Antwort der Abteilung Raumplanung, Bau und Umwelt an und ist der Meinung, dass der Verkauf von Geranien auf dem Dorfplatz einen rein kommerziellen Hintergrund hat und deshalb gemäss der Benutzungsordnung für die öffentlichen Gebäude, Allmend und Anlagen inkl. Einrichtungen der Einwohnergemeinde Arlesheim nicht mehr bewilligt werden kann.