Neue EDV Lösung: Verwaltung teilweise eingeschränkt

Gemeindeverwaltung. Die Softwarelösung der Verwaltung (Einwohnerdienste, Gebühren, Objektwesen) wurde in den letzten Monaten komplett erneuert. Damit wurde ein wichtiger Schritt in Richtung Kommunikation und Abwicklung von Prozessen auf dem elektronischen Weg getätigt.
Die Umstellung auf die neuen Programme erfolgt am Freitag, 10. August und dauert bis am Montag, 13. August 2012.
Aus diesem Grund könnte es im Bereich der Einwohnerdienste zu Einschränkungen kommen. Wir danken für Ihr Verständnis und die allenfalls notwendige Geduld bei der Geschäftsabwicklung an den beiden erwähnten Tagen.

(Publiziert am 2. August 2012)