Charta Lohngleichheit

21.06.2018

Fast auf den heutigen Tag genau vor 50 Jahren (23. Juni 1968) wurde das kantonale Frauenstimmrecht eingeführt.

Gemeinderat. Symbolisch dazu und auch anlässlich der Anfrage von engagierten Einwohnerinnen, hat der Gemeinderat beschlossen, die Charta zur Lohngleichheit im öffentlichen Sektor zu unterzeichnen. An der Gemeindeversammlung von heute Abend wird dieser Akt vorgenommen.
Die Charta hat unter anderem zum Ziel, das Bundesgesetz über die Gleichstellung von Mann und Frau konsequent umzusetzen und die Lohngleichheit in der Verwaltung und in ihr nahestehenden Körperschaften regelmässig zu überprüfen.