Beiträge an Institutionen

02.02.2017

Die Gemeinde spendetet im letzten Jahr über 145‘000 Franken.

Gemeinderat. Im letzten Jahr unterstützte die Gemeinde Arlesheim 82 Institutionen, Vereine und Hilfswerke mit finanziellen Beiträgen.
Dabei wurden ausländische wie inländische, kulturelle, sportliche, soziale und umweltfreundliche Projekte unterstützt.
Neben den Institutionen die jährlich unterstützt werden, wie das Theater Basel, die Mädchen- und Knabenkantorei Basel, der Zoologische Garten oder das Projekt Wakina Mama na Watoto, erhielten auch gezielt, neue Projekte einen unterstützenden Beitrag. Der Umbau des Schulhauses im Berner Orvin wurde via der Patenschaft für Berggemeinden mit CHF 10‘000.-- unterstützt, das Projekt Strassenkinder in Cuzco mit CHF 1‘000.--, die Womens Hope International mit CHF 5‘000.-- die Volkmusiktage in Arlesheim mit CHF 750.-- und die interkantonale Buben- und Mädchenwoche mit CHF 1‘000.--, um nur einige zu erwähnen.
In den drei Vergaberunden für das Jahr 2016 verteilte der Gemeinderat total CHF 145‘380.--.