Kleidersammlung

14.04.2016

Falls Sie gerade Ihren Kleiderkasten auf- und ausräumen, sind die Asylsuchenden froh, wenn Sie an sie denken.

Gemeindeverwaltung. Die Begleitgruppe führt seit November letzten Jahres die "Kleiderstube" in der ALST. Dreimal pro Woche während 1.5 Stunden werden Kleider an die Asylsuchenden verteilt. Für die anstehenden Frühlings- und Sommertage ist die Begleitgruppe froh um eine "leichtere Kollektion“.
Folgende Artikel können gebraucht werden: Sommerhosen, enge Jeans, Shorts, T-Shirts, leichte Jacken und Blousons, Socken, Unterwäsche, Mützen und Kopfschutz, Badehosen und –kleider, Sportbekleidung.
Zudem leichte Schuhe und Sandalen (auch in grossen Grössen), Turn- und Hausschuhe sowie Sporttaschen und Rucksäcke.
Die Artikel sollten gut erhalten und sauber sein. Sie können die Sachen beim Eingang zur ALST abgeben. Die Begleitgruppe bedankt sich im Namen der Asylsuchenden für Ihre Unterstützung.