Fahrradfahren und Frühlingsmarkt

07.04.2016

Die Jugendlichen im EAZ am Stollenrain lernen die Umgebung besser kennen.

Gemeinderat. Zurzeit wohnen im EAZ am Stollenrain sieben Jugendliche. Sechs Knaben aus Afghanistan und ein Mädchen aus Somalia. Die Jugendlichen sind zwischen 14 und 17 Jahre alt.
Die Ostertage wurden mit Backen, Eiermalen, Grillieren und den Besuchen vom Schwimmbad Rialto und dem Anatomischen Museum in Basel ausgefüllt.
Letzte Woche konnten die Kinder das Domplatzschulhaus besichtigen. Im Anschluss nähten sie noch ein eigenes Etui.
Der Dorfpolizist hat den Kindern das Fahrradfahren in Theorie und Praxis beigebracht. Auf einer kleinen Tour durch Arlesheim konnten die Erkenntnisse gleich angewandt werden.

Die 44 Asylsuchenden in der ALST bereiten sich auf den Frühlingsmarkt vom kommenden Samstag vor. Backen von Guetzli und Brot und Basteln von Papierblumen füllen die Nachmitta-ge aus. Ein Lottoabend war das Highlight der letzten Woche.