Schwimmbad

Öffnungszeiten



Temperatur: º C

BIrsstadtTV
 
Operngala
 
 

Kunstreise: «ALLES IST POESIE» von Arlesheim nach Nizza/St. Paul de Vence (F)

  • 19.03.2020 - 22.03.2020
  • 08:00 Uhr - 21:00 Uhr
  • Kunstreise: «ALLES IST POESIE» von Arlesheim nach Nizza/St. Paul de Vence (F)
  • Forum Würth Arlesheim
  • Kultur
  • Arlesheim
  • Forum Würth Arlesheim, Dornwydenweg 11
  • 061 705 95 95
  • arlesheim(at)forum-wuerth.ch
  • www.wuerth-ag.ch/forumwuerth/begleitprogramm
  • Das unendliche Blau der Côte d’Azur zog seit Ende des 19. Jahrhunderts die künstlerische Avantgarde Europas an die malerische Küste Südfrankreichs. Im Rahmen der Ausstellung «Joan Miró – Alles ist Poesie» führt die Kunstreise zu den Schauplätzen der facettenreichen Schaffensjahre renommierter Sammlungskünstler der Sammlung Würth. Auf den Stationen zwischen Nizza und St. Paul de Vence werden neben der Fondation Maeght, dem Chagall Museum und dem Museum Matisse auch die Chapelle du Rosaire, der Jardin du Monastère de Cimiez und das legendäre Restaurant Clombe d’Or mit Werken von Miró, Picasso, Braque, Calder, Matisse, Delaunay, Léger, Arp und Bonnard besucht. Das kunstvolle Programm wird durch Stadtbesichtigungen und eine Weindegustation im «Chateau de Crémant» vervollständigt.

    Donnerstag, 19. – Sonntag, 22. März 2020
    CHF 600.– (exkl. MwSt.)
    Im Preis enthalten sind: 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, Eintritte/Tickets, Kunstführungen und Transport vor Ort.

    Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung erforderlich
    bis 15.01.2020 an arlesheim@forum-wuerth.ch