BIrsstadtTV
 
 
 

Schwimmbad

Öffnungszeiten



Temperatur: º C

 Birsstadt
Gemeinde TV
 
Kinderfreundliche Gemeinde
Energiestadt
iPunkt

Vereinbarung verlängert

30.04.2020

Die Gemeinde Arlesheim hat mit dem neuestheater.ch eine Leistungsvereinbarung, die jeweils alle vier Jahre überprüft wird. Die aktuelle Vereinbarung ist auf den 31.Juli 2021 befristet. Diese Prüfung wurde vorgenommen.

Gemeinderat. Die Theatersaisons am neuen Standort haben gezeigt, dass neuestheater.ch ein fester Bestandteil im regionalen Kulturprogramm geworden ist und einem Bedürfnis der Birsstadt-Gemeinden entspricht. Mit neuestheater.ch ist in Dornach-Arlesheim ein Theater etabliert, das in die ganze Nordwestschweiz und aufgrund der Zusammenarbeit mit dem Theater Orchester Biel Solothurn/TOBS auch bis nach Solothurn ausstrahlt. Zudem findet neuestheater.ch vermehrt auch nationale und internationale Anerkennung.
Mit dem massgeblichen Wachstum des Theaters seit 2015 gehen aber auch ein Personalzuwachs und höhere Marketingaufwendungen einher. Zudem wurden die Miet- und Nebenkosten um 15 % angehoben.
Das neuestehater.ch stellte deshalb den Antrag, den Gemeindebeitrag um CHF 10‘000.-- auf neu CHF 35‘000.-- zu erhöhen.
Der Gemeinderat stimmt im Sinne einer Fokussierung der Kulturbeiträge und unter Vorbehalt der Genehmigung des Budgets einer Erhöhung des Beitrages ab der Saison 2021/22 zu und verlängert die Leistungsvereinbarung um vier Jahre bis zum 31. Juli 2025.
Der Gemeinderat schätzt die Arbeit des neuentheaters.ch und sieht es als festen Bestandteil im Kulturprogramm. Es entspricht einem Bedürfnis der Birsstadt-Gemeinden. Zudem können Arlesheimer Vereine und EinwohnerInnen von diversen Vergünstigungen profitieren, welche rege genutzt werden. So zeigt seit dieser Saison das Theater auf dem Lande/Tadl mit grossem Erfolg jeweils zwei ihrer Gastspiele im neuestehater.ch.