Start der Umsetzungsarbeiten

26.09.2012

Gemeinderat. Im Oktober starten die Umsetzungsarbeiten für die Tempo 30 Zone.

Im Mai dieses Jahres fand eine Informationsveranstaltung zur Einführung Tempo 30 statt und die entsprechenden Planunterlagen konnten während vier Wochen auf der Bauverwaltung eingesehen werden. Die Reaktionen waren durchaus positiv. In der Zwischenzeit liegt auch die Bewilligung des Kantons vor, so dass mit den Ausführungen in zwei Etappen begonnen werden kann.

Mitte November werden in den beiden Zonen „Ost“ (östlich der Tramlinie) und „Süd“ (im oberen Dorfteil) die entsprechenden Markierungs- und Signalisationsarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten dauern gut zwei Wochen.
Die zweite Etappe, Umsetzung in den Zonen „Mitte“ und „West“ ist auf den Frühling 2013 geplant und sollte bis Ende März abgeschlossen sein.
Eine detaillierte Dokumentation finden sie auf der Homepage unter www.arlesheim.ch/Aktuelles/ Projekte.