Sirenentest

31.01.2019

Am Mittwoch, 6. Februar 2019, findet von 13.30 bis spätestens 14 Uhr der jährliche Sirenentest statt.

Gemeindeverwaltung. Dabei wird die Funktionsbereitschaft der Sirenen für den "Allgemeinen Alarm“, ein regelmässig auf- und absteigender Heulton, getestet. Es sind keine Verhaltens- und Schutzmass-nahmen zu ergreifen.
In diesem Jahr wird zusätzlich zum Sirenenalarm, erstmals eine Alarmmeldung über die Informationsplattform ALERTSWISS verbreitet. Angaben zur Plattform finden Sie auf http://www.alert.swiss/. Die ALERTSWISS-App kann kostenlos im Apple Store und bei Google Play heruntergeladen werden.
Wenn die Sirenen ausserhalb der angekündigten Kontrolle ertönen, kann eine Gefährdung der Bevölkerung bestehen. In diesem Fall sollten Sie Radio hören, auf Anweisungen der Behörden warten, diese befolgen und Ihre Nachbarn benachrichtigen.
In anderen Kantonen, in denen es Stauanlagen gibt, wird am 6. Februar auch der "Wasseralarm" ausgelöst. Insgesamt werden an diesem Tag in der ganzen Schweiz über 8‘500 Sirenen getestet. Allein im Kanton Basel-Landschaft sind es deren 151. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.sirenentest.ch.