Tagesheim Sunnegarte wird ausgezeichnet

30.10.2013

Das Tagesheim Sunnegarte erhielt als eine von drei Institutionen im Kanton BL das QualiKita Label.


Sunnegarte

Gemeindeverwaltung. Das Tagesheim Sunnegarte in Arlesheim hat als eine von 3 Kinderbetreuungsstätten im Kanton Baselland das sogenannte „QualiKita-Label“ erhalten. Von 44 Pilot-Kindertagesstätten, die von April bis Juni 2013 schweizweit an einem Pilot-Zertifizierungsprozess teilgenommen haben, konnten 27 mit dem Qualitätslabel ausgezeichnet werden.
Das Qualitätslabel wird vom Verband der schweizerischen Kindertagesstätten, KiTaS, und der Jacobs Foundation vergeben. Es steht ferner unter dem Patronat der Schweizerischen UNESCO-Kommission.
Mit dem Label wird erstmals ein nationaler Standard festgelegt. QualiKita erfasst sämtliche Qualitätsdimensionen einer Kindertagesstätte mit Fokus auf der pädagogischen Qualität. Ein Transparenzbericht (auf www.kitas.ch) zeigt die Stärken und Schwächen jeder Kita auf. Dieser ist nach dem ersten Zwischenaudit (für das Tagesheim Sunnegarte im Sommer 2014) für die Eltern ersichtlich.
Bis zum Erhalt des Labels durchlief das Tagesheim Sunnegarte einen mehrmonatigen Prozess, in dem es eine Selbsteinschätzung und dann ein Zertifizierungsaudit vor Ort zu absolvieren hatte. Dieser Prozess wurde mit dem Erhalt des Qualitätslabels gekrönt. Seit mehr als 10 Jahren bietet das Tagesheim Sunnegarte im Auftrag der Gemeinde Betreuungsplätze für Kinder von 6 Monaten bis Kindergarteneintritt an.
Die Gemeinde Arlesheim gratuliert dem Tagesheim Sunnegarte zu diesem Erfolg, zeichnet es doch die anspruchsvolle Arbeit aus, die die Betreuerinnen tagtäglich mit den Kindern leisten.