Kulturkommission am Herbstmarkt

12.10.2017

Die Kulturkommission hat das Archiv der Trotte aufgeräumt und verkauft nun die Gegenstände am Herbstmarkt.

 Gemeindeverwaltung. Mit der Genehmigung des neuen Verwaltungs- und Organisationsreglements der Gemeindeversammlung vom 24. November 2016 wurde auch die Neuorganisation der Kommissionen überprüft. Die Trottekommission wurde aufgelöst und die Kulturkommission gegründet. Als Nebenerscheinung dieser Neuorientierung wurde das Archiv der Trotte geräumt. Ein Teil dieses Fundus soll nun am Herbstmarkt vom 21. Oktober 2017 verkauft werden.
Unter den angebotenen Gegenständen, die zum grössten Teil von Ausstellungen stammen, befinden sich wahre Liebhaberobjekte und Trouvaillen. Auf Karton aufgezogenen Fotos zeigen Arlesheim in alten Zeiten; z.B. die Schappe als sie noch Fabrikgelände war, alte Trams der BLT oder Bilder von der Birs. Die Kulturkommission bietet aber auch Büsten, Versteinerungen, alte Werkzeuge, alte Kaffeemühlen, ein Spinnrad, einen Billardzählrahmen oder Möbel und vieles mehr an.
Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle und es darf um die Dinge auch gefeilscht werden.