Zitrusfrüchte auf den Kompost?

31.01.2019

Gehören Zitrusfrüchte auf den Kompost oder nicht? Unsere Expertinnen haben die Antwort.

Kompostberatung. Die Meinung, Schalen von Zitrusfrüchten seien so stark mit Giftstoffen behaftet, dass entweder der Rotteprozess behindert oder gar der Kompost als Ganzes Schaden nehmen könnte, ist weit verbreitet.
Richtig ist aber, dass Obstschalen im Allgemeinen Schutzhüllen sind, die von Natur aus mit Abwehrstoffen gegen Pilze und Bakterien ausgestattet sein müssen. Deswegen verrotten nicht zerkleinerte Schalen von Zitrusfrüchten nur sehr langsam oder werden höchstens von Schimmelpilzen überwuchert. An den Schneideflächen fehlen die Schutzstoffe – dort können die Mikroorganismen ungehemmt angreifen, je kleiner die Stücke, desto rascher sind sie verdaut. Die heute angewendeten Schalenbehandlungsmittel, Pestizide, sind Chemikalien, die bei sachgerechter Kompostierung keine Probleme verursachen und nach kurzer Zeit nicht mehr nachweisbar sind.
Auch im 2019 sind wir für Sie da, sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen beim Kompostieren.