Menschen in schwierigen Situationen beistehen?

02.07.2015

Die KESB sucht Mandatsträgerinnen und Mandatsträger.

KESB Birstal. Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Birstal besteht seit 01.01.2013 und ist für die Gemeinden Aesch, Arlesheim, Birsfelden, Duggingen, Münchenstein, Muttenz, Pfeffingen und Reinach zuständig.
Die KESB Birstal sucht sozial engagierte Privatpersonen, die sich für hilfsbedürftige Men-schen über einen längeren Zeitraum einsetzen möchten.
Bringen Sie ein gewisses Mass an Lebenserfahrung, einen integren Charakter sowie Geduld und Verständnis für Menschen in aussergewöhnlichen Lebenssituationen mit? Idealerweise runden Kenntnisse in der einfachen Finanzverwaltung Ihr Profil ab.
Falls das auf Sie zutrifft und Sie interessiert sind, aber noch Fragen haben, freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren. Herr Albert Rappo, Vizepräsident Spruchkörper I (061 599 85 74) oder Herr Werner Senn, Revisor KESB Birstal (061 599 85 79), stehen Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung oder nehmen Ihre Anmeldung entgegen.