GPK-Prüfgeschäfte

06.12.2018

Fünf Themen werden geprüft.

Gemeinderat. Die Geschäftsprüfungskommission (GPK) hat die Themen, die sie aus dem Jahr 2018 prüfen will, festgelegt. Baubewilligungsverfahren, Facility Management, Gebühren, Externe Expertisen und (wie jedes Jahr) die Umsetzung der GV-Beschlüsse sollen genauer unter die Lupe genommen werden.
Zu jedem der Themen findet nun eine Startsitzung mit den zuständigen Personen der Verwaltung statt, wo die Fragestellungen genau definiert werden.
Der Schlussbericht der GPK wird jeweils an der Rechnungs-Gemeindeversammlung im Juni vorgestellt und auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet.