Beitrag für Hilfsprojekt in Rosia

16.05.2019

Seit Jahren unterstützt die Gemeinde Arlesheim das Kinderhilfsprojekt in Rosia (Rumänien). Nun stehen wieder einige Arbeiten an, die den Kindern und Betreuerinnen und Betreuern der Schule von grossem Nutzen sind.

Gemeinderat. Letztes Jahr finanzierte Arlesheim eine neue Geschirrwaschmaschine. Bei der Montage dieser Maschine wurde festgestellt, dass die angrenzenden Unterbauten nicht mehr intakt sind. Nun soll die ganze Küchenzeile inklusive Abwaschsituation und der Gasherd ersetzt werden. In der Schule wird täglich für 100 Personen das Mittagessen gekocht.
Der Gemeinderat genehmigte an seiner letzten Sitzung einen Beitrag von 6000 Euro.