• Papier
  • Wertstoffe
  • Unbeschichtete, saubere Papierprodukte wie Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Schreib- und Zeichnungspapier, Briefumschläge sowie Kataloge und Bücher ohne Einband. Papier gebündelt bereitstellen (nicht in Säcken und Schachteln; kein Karton)!

    ... richtig entsorgen

    Papierabfuhr monatlich oder zur Hauptsammelstelle, Talstrasse 75.

    Sammeln ist gut, Vermeiden ist besser!

    Der Reklame-Stopp-Kleber für den Briefkasten hilft dabei. Diesen können Sie auf der Gemeindeverwaltung beziehen.

    Bemerkungen
    D
    ie Papiersammlung ist gebührenfrei.
    In den Kehrichtsack gehören verunreinigtes Papier, kunststoff- oder alubeschichtete Papiere (Getränke-, Tiefkühl-, Kaffee- und Biskuitverpackungen, Suppenbeutel), nassfestes Papier (Wachs-, Fleisch-, Blumenpapier), Fax-, Kohle- oder Durchschlagpapier, Fotos, Papierschnipsel, Hygienepapier usw.

  • Leutwyler Marcel